Mache etwas aus deinen Ideen!

Warum spenden?

Dein Geld spendet Kindern Zeit!

Du fragst dich manchmal, wie sich der Biberbau finanziert? Das siehst du im Diagramm unserer Einnahmen und wer bereits mit im Boot sitzt.

finanzierung-biberbau-datei

Zum Anfang eines Jahres sind also rund 70.000€ nicht sicher finanziert.  Dieser Betrag ist also immer im Laufenden Jahr durch Einnahmen aus Spenden, Sponsoring oder Fördergeldern zu generieren. Wir haben zwar seit dem Start des Projekts viel erreicht, aber trotzdem noch dieses große Defizit. Um auch in Zukunft Kindern Zeit schenken zu können, benötigt der Biberbau also Spendengelder.

Wenn du dich für eine Spende an den Biberbau entscheidest, verwenden wir Deinen Beitrag zu 100% für den Erhalt dieses einzigartigen, gemeinnützigen Projektes in Wiesbaden.

Der Biberbau ist ein Projekt der Stiftung für Kinderhilfe Knettenbrech, welche als gemeinnützige Organisation anerkannt ist, so dass Du Deine Spende mit bis zu 20% deines zu versteuernden Einkommens beim Finanzamt geltend machen kannst. Auch der angeschlossene Förderverein Biberbau e.V. verfügt über diese Anerkennung der Gemeinnützigkeit.

Bei einem Spendenbetrag von bis zu 200 € gilt der Einzahlungsbeleg oder dein Kontoauszug als Spendenquittung (Zuwendungsbestätigung) und kann beim Finanzamt eingereicht werden. Für höhere Beträge erhältst Du – sofern uns Deine vollständige Adresse bekannt ist – nach Deiner Zuwendung eine Spendenquittung (Zuwendungsbestätigung).

Selbstverständlich senden wir Dir auch für Beträge unter 200 Euro auf Wunsch eine Spendenquittung (Zuwendungsbestätigung) zu.

Wenn Du uns durch eine  regelmäßige Spende unterstützt, erhältst Du von uns eine Gesamtspendenbescheinigung im Folgejahr Deiner Einzahlung.

Gerne stehen wir Dir für Rückfragen zur Verfügung. Wir freuen uns auf Deine Kontaktaufnahme.