Was ist los im Biberbau? Erfahre es in unserem Blog!
Paperweb.de

Herbstferienspiele 2018

Verfasst von Svenja Güntner am 19.11.2018 in der Kategorie Allgemein, Backen, Ferienprogramm, Kochen, Medienarbeit, Platzangebot, Tiere. Kommentare deaktiviert für Herbstferienspiele 2018

So schnell wie die zwei Herbstferienwochen kamen, waren sie auch schon wieder
vorbei. In der zweiten Herbstferienwoche fanden wieder unsere beliebten Ferienspiele im Biberbau statt. Wie in den vergangenen Ferienspielen auch, gab es ein externes Angebot, das im Biberbau angeboten wurde.

Der eintägiger Kinderyoga-Kurs war dieses mal ein exklusives Angebot, das nicht nur bei den Mädels gut ankam.
Aber auch kreative Angebote waren bei den Kindern sehr beliebt. Yvonne machte mit den Kindern Blätterdruck mit Hilfe von selbst gesammelten Blättern und schaffte einzigartige Murmelbilder mit den Kindern. Für die Kinder war das Herstellen von Seife wieder besonders beliebt, auch wenn dies regelmäßig in den Ferienspielen angeboten wird. Ebenso konnten die Kinder gemeinsam mit Anne Vogelfutterringe basteln, die im Garten oder auf dem Balkon aufgehängt werden können.

Da die Winterzeit immer näher rückt, wurden auch entsprechende Angebote zum Thema Verschönern eines Raumes angeboten. Bei Svenja konnten Teelichtgläser beklebt werden und Yvonne bot das Basteln von Fensterbildern an. Christian führte, gemeinsam mit den Kindern, einige Bauprojekte durch, beispielsweise das Bauen eines Holzlagers. Dies kam besonders bei den älteren Kinder gut an. Auch das Kochen über dem Lagerfeuer war ein pädagogisches Angebot, das gerne von Kindern angenommen wurde.

Jens bot ein Medienangebot an und drehte mit den Kindern ein Video, das aus unterschiedlichen Teilen bestand. Beispielweise wurden Sketche, Theaterstücke, Comedy und die Wettervorhersage gedreht. Zu finden ist das Video auf unserem Youtube Kanal.

Schaut es Euch gerne an und staunt was die Kinder in der kurzen Zeit geschaffen haben.

https://www.youtube.com/watch?v=vCByKx13b5Q&t=131s

Auf ganz besonderen Anklang stoß ein Geländespiel mit dem Namen „caputer the Flag“, das von Alexandra, Christian, Louisa, Lukas und Martin geführt wurde.  Dabei geht es darum, dem anderen Team die Flagge zu schnappen und in seine eigene Hälfte zu bringen. Jedoch ist dabei Vorsicht geboten, denn wer vom gegnerischen Team gefangen muss, muss erst einmal aussetzen.

 



Kommentare sind geschlossen.