Was ist los im Biberbau? Erfahre es in unserem Blog!
Paperweb.de

“Parcours der Sinne” im Biberbau

Verfasst von Jens am 19.03.2012 in der Kategorie Allgemein, Platzangebot. Kommentare deaktiviert

Parcours der SinneViele abenteuerlustige Kinder haben sich letzten Montag  am 12.3. dem „Parcours der Sinne“ gestellt. Bei strahlendem Sonnenschein galt es mutig in dunkle Kisten zu greifen oder an Döschen mit unbekannten Inhalt zu schnuppern. Von Hasenfutter über Rindenmulch bis hin zur getrockneter Pfefferminze aus dem Biberbau`schen Garten- all das wurde mit den verschiedenen Sinnen entdeckt und erkundet.

Besonders viel Mut und Neugier war bei den Tastkisten gefragt. Furchtlos wurden kalte, pieksende Nägel aber auch weiche Federn ertastet. Mit verbunden Augen wurde selbst die schwere Aufgabe in Angriff genommen verschiedenste Gerüche zu erkennen und zu zuordnen. Es ist nämlich auch für Erwachsene gar nicht mal so leicht den Geruch von verkohltem Holz und Holzrinde auseinander zu halten. Aber für Kinder, die den Biberbau besuchen – kein Problem!

Ziel des Angebots ist es Kindern Raum zu Verfügung zu stellen, ihre Sinne  herauszufordern und zu sensibilisieren. Für die kindliche Entwicklung ist Lernen durch Erfahren essentiell und macht zudem einfach mehr Spaß!



Kommentare sind geschlossen.