Was ist los im Biberbau? Erfahre es in unserem Blog!
Paperweb.de

Erster Abenteuerflohmarkt war ein voller Erfolg!

Verfasst von Thomas am 24.04.2010 in der Kategorie Allgemein, Feste & Feiern. Kommentare deaktiviert

AbenteuerflohmarktAm Samstag den 24. April öffnete der Biberbau um 11:00 Uhr seine Türen für die vielen kauf- und spielwütigen Besucher des ersten Biberbau Abenteuerflohmarktes.
Das Wetter meinte es fast schon zu gut mit allen Beteiligten und so warteten 14 Verkaufsstände unter der prallen Sonne auf zahlende Kunden. Aufgrund der breit gefächerten Werbung in vielen Medien und dem beherzten Verteilen von Flyern und Plakaten durch ehrenamtliche Helfer, fanden dann auch mehr als 300 Besucher ihren Weg in den Biberbau.

Was ist denn nun eigentlich ein Abenteuerflohmarkt? Keine Angst, hier musste weder mit verbunden Augen gehandelt werden, noch musste man durch ein Haifischbecken schwimmen um auf den Platz zu gelangen. Das Abenteuer erlebten hier vor allem die Kinder.

Der Flohmarkt auf dem rund 5000m2 großen Spielgelände der Kinder- und Jugendfarm Biberbau konnte sich hierbei jedem von seiner besten Seite zeigen. Während die Kinder das große Spielgelände mit seinen zahlreichen Attraktionen der Farm nutzten, konnten sich die Eltern beim Handeln und Feilschen die abenteuerlichen Geschichten der Nachbarn anhören, und dabei einen Kaffee, Kuchen oder Würstchen konsumieren.

Es war wie es sein sollte, jeder Besucher ging mit einem Gewinn am späten Nachmittag vom Platz. Der Nachbar konnte seine Geschichten erzählen, der Papa hatte eine leckere Wurst mit Sempf, die Mama hat endlich das kleine rosa Kleidchen für Ihre Tochter, der Opa konnte feilschen wie auf dem türkischen Basar und der Filius verteidigte das Wasserschloss gegen vorbeiziehende Barbaren. Und auch der Biberbau hat profitiert von Käufern, Verkäufern und vielen spielenden Kindern. Vor allem aber von viel Hunger und Durst auf Seiten seiner Besucher.

Das Team vom Biberbau dankt allen freiwilligen Helfern und dem Biberbau e.V. für die tatkräftige Unterstützung.



Kommentare sind geschlossen.