Was ist los im Biberbau? Erfahre es in unserem Blog!
Paperweb.de

Von Monstern, Hexen und Vampiren

Verfasst von Thomas am 30.10.2009 in der Kategorie Allgemein, Feste & Feiern. Kommentare deaktiviert

HalloweenWie schon im letzten Jahr, sollte man sich auf dem Biberbau zu Halloween wieder so richtig fürchten und vergnügen dürfen.

Gemeinsam mit ehrenamtlich engagierten Freunden des Biberbaus (Danke Martina!), hatten wir uns viel für den 30.10.2009 vorgenommen und konnten mit allerlei abwechslungsreichen Angeboten aufwarten. Vor der Küche durften in Sarahs Kürbisswerkstatt schauderliche Fratzen geschnitzt werden.

Wer seine Verkleidung Zuhause hat liegen lassen, stattete Eda am Kinderbauwagen einen Besuch ab. Dort wartete sie mit allerlei Material und lud zum Masken basteln ein. Das Lagerfeuer brannte dank Thomas ununterbrochen und es wurde dort mit Schneckenschleim- und Spinneneuter-Stockbrot erst so richtig schmackhaft. Diese Köstlichkeit konnte nur von der wirklich hervorragenden Kürbissuppe übertrumpft werden. Diese wurde tapfer von Martina, Reni und Ursel ausgegeben. Für die Kinder gab es tolle Preise bei einem Kostümwettbewerb zu gewinnen und im Haupthaus lief stündlich das markerschütternde Hörspiel “Der Gruselgeburtstag” aus einer Biberbau-Eigenproduktion.

Überwältigt waren wir davon, wie viele Kobolde und Vampire in Wiesbaden leben. So haben uns doch Rund 300 davon an jenem Tag einen Besuch abgestattet! Ohne unsere Helfer hätten wir diesem Besucheransturm wohl kaum Stand gehalten. Ein dickes Dankeschön an alle, die sich an diesem Tag und während den Vorbereitungen für dieses tolle Fest engagiert haben!



Kommentare sind geschlossen.