Was ist los im Biberbau? Erfahre es in unserem Blog!
Paperweb.de

Ein Team geht auf Touren

Verfasst von Thomas am 27.01.2009 in der Kategorie Biberbau unterwegs. Kommentare deaktiviert

07Ein Abenteuerspielplatz lebt von den Ideen und der Kreativität der Mitarbeiter. Manchmal tut es da gut über den eigenen Tellerand hinaus zu schauen um mal zu gucken was “die Anderen” denn so treiben. Neue Eindrücke und Erlebnisse sind das Futter der Kreativität.

So hat sich das pädagogische Team des Biberbaus entschlossen jährlich auf eine Exkursion zu gehen um andere Abenteuerspielplätze in Hessen zu besuchen, sich auszutauschen und auch in Zukunft in Kontakt zu bleiben. Die erste Reise führte Katja, Jens, Christian und Thomas am 27. Januar zur Kinder- und Jugendfarm Dreieichhörnchen in Dreieich und anschließend zum Abenteuerspielplatz Günthersburg in Frankfurt.

Das Team des Biberbaus bedankt sich ganz herzlich bei allen Mitarbeitern beider Spielplätze für diesen wahrlich “abenteuerlichen” Tag voller neuer Eindrücke. Besonderer Dank gilt hierbei Pute Olga, die uns auf Schritt und Tritt bei den Dreieichhörnchen begleitete.

Abenteuerspielplatz Günthersburg

Im Jahr 1992 begann der Abenteuerspielplatz Riederwald e.V. den Abenteuerspielplatz Günthersburg einzurichten. Auf einer 2000 qm großen Rasenfläche begannen zwei neue Mitarbeiter und zahlreiche Kinder mit dem Aufbau des Platzes. Viele Jahre später findet sich nun mitten im Frankfurter Nordend ein beeindruckendenes Spielgelände mit vielen Attraktionen. Ein Hüttendorf läd ein zum bauen, am Feuer darf gekokelt und im Seilgarten kann der Gleichgewichtssinn ausgetestet werden.

Besonders beeindruckt zeigte sich das Team des Biberbaus von einer riesigen Kletterburg mit Boulderwand. Hier kann unter Anleitung und Mithilfe von professionellen Kletterlehrern die eigene Angst überwunden und der Platz aus luftiger Höhe begutachtet werden.

Neben weiteren festen Spielorten wie z.B. Basketballplatz, Fussballplatz, Fühlweg oder Kleintierbereich gibt es auch begleitete Werkangebote wie Speckstein bearbeiten, schnitzen oder schmieden.
Wer dem Abenteuerspielplatz Günthersburg einen Besuch abstatten möchte findet alles Wissenswerte auf der Internetseite des Abenteuerspielplatz Riederwald e.V.. Der Verein betreibt übrigens noch zwei weitere Spielplätze im Frankfurter Stadtbereich.

Kinder- und Jugendfarm Dreieichhörnchen

Das 10.000 qm große Gelände der Dreieichhörnchen befindet sich im Dreieicher Stadtteil Sprendlingen im Kreis Offenbach. Das weitläufige Gelände läd dazu ein auf Entdeckungstour zu gehen. Durch das viele Grün findet man den ein oder anderen geheimnisvollen Ort erst auf den zweiten Blick. Wir entdeckten Spielbereieche wie Bauspielplatz, Sandkästen, Baumhaus mit Hängebrücke, Holzwerkstatt, offene Küche und vieles mehr.

Bei den Dreieichhörnchen wohnen außerdem zahlreiche Tiere. Ich versuche diese einmal aufzuzählen und entschuldige mich schon im vornherein bei den Tieren die ich vergessen habe: Mehrschweinchen, Kaninchen, Katzen, Schaafe, Hühner, Puten, Enten, zwei Ponys, Hunde und sicher die ein oder andere Ringelnatter.
Die Besucher können aktiv bei der Tierpflege mithelfen und das Reiten auf den beiden Shetlandponys kennen lernen. Besonders Pute Olga hat es unserer Katja angetan, ist diese doch während unseres Besuchs nicht mehr von Katjas Seite gewichen..

Interessierte finden einen Anfahrtsplan und alles Weitere auf der Internetseite des Dreieichhörnchen e.V..

 



Kommentare sind geschlossen.